Clueties Logo
In-vitro-Fertilisation (IVF)

In-vitro-Fertilisation (IVF)

In-vitro-Fertilisation (IVF) ist ein Verfahren zur künstlichen Befruchtung, das Paaren helfen kann, ihre Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Dieser Leitfaden erklärt, wie das Verfahren funktioniert und was du tun kannst, um dessen Erfolg zu maximieren.

📖 Mehr im Buch

🏥 Besuche einen Spezialisten

Der erste Schritt auf deinem Weg zur IVF ist ein Besuch bei einem Fruchtbarkeitsspezialisten. Dieser wird dich und deinen Partner gründlich untersuchen, um die Ursache für eure Schwierigkeiten beim Kinderwunsch zu ermitteln. Es ist wichtig, dass du alle deine medizinischen Unterlagen und Testergebnisse mitbringst, um dem Spezialisten ein vollständiges Bild deiner gesundheitlichen Situation zu geben.

💊 Beginne mit Hormontherapien

Nach der Erstuntersuchung wird der Spezialist wahrscheinlich eine Hormontherapie vorschlagen. Diese Therapie stimuliert deine Eierstöcke, um mehrere Eier zu produzieren, die dann für die IVF verwendet werden können. Du musst möglicherweise mehrere Wochen lang täglich Hormoninjektionen verabreichen, also bereite dich darauf vor.

🥚 Eizellentnahme

Sobald deine Eierstöcke genügend Eier produziert haben, wird der Arzt einen kleinen Eingriff durchführen, um sie zu entnehmen. Dieser Eingriff wird normalerweise unter Vollnarkose durchgeführt und dauert nur etwa 15 Minuten. Danach wirst du wahrscheinlich einige Stunden in der Klinik bleiben müssen, um dich zu erholen.

🧪 Befruchtung im Labor

Die entnommenen Eier werden dann im Labor mit den Spermien deines Partners (oder eines Spenders) befruchtet. Nach einigen Tagen der Kultivierung in einer Petrischale wird der Embryo bereit für die Implantation sein.

🤰 Einsetzen des Embryos

Der letzte Schritt der IVF ist das Einsetzen des Embryos in deine Gebärmutter. Dieser Vorgang ist in der Regel schmerzlos und dauert nur wenige Minuten. Nach der Implantation musst du etwa zwei Wochen warten, bevor du einen Schwangerschaftstest machen kannst.

🍏 Lebe gesund

Während des gesamten IVF-Prozesses ist es wichtig, dass du einen gesunden Lebensstil führst. Rauchen, Alkoholkonsum und Stress können die Chancen auf eine erfolgreiche IVF verringern. Achte daher auf eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Bewegung und genügend Schlaf.

🧘 Bleibe positiv

IVF kann ein emotionaler Prozess sein, und es ist normal, dass du dich manchmal überfordert fühlst. Versuche jedoch, positiv zu bleiben und dich auf das Endergebnis zu konzentrieren. Unterstützung von Freunden, Familie oder einer Selbsthilfegruppe kann dabei sehr hilfreich sein.

Informationen zum Buch (Google Books)
Get more Infos, Like Podcast or Videos
Relevante Infos zu dem Thema
Help Community and provide tips

Hast du Tipps, Ziele oder Ideen, die du teilen möchtest?

Sende uns eine Nachricht und bereichere die Community.

Weitere Clueties mit dem Ziel: